Upcycling: DIY-Duftkerze aus Schüsseln selber machen

DIY-Anleitung für eine selbst gemachte Duftkerze aus zwei Schüsseln

Duftkerzen zaubern eine gemütliche Stimmung und sorgen für schöne Momente. Insbesondere größere Kerzen in eleganten Gefäßen setzen gezielt Akzente und können einen Einrichtungsstil unterstreichen. Aber warum kaufen, wenn man die kleinen Designobjekte selber machen kann.

So einfach könnt ihr eine Duftkerze aus zwei Schüsseln selber machen!

Aus zwei ausrangierten Porzellanschüsseln, etwas Sprühfarbe farblich passend zur eigenen Inneneinrichtung und reichlich Kerzenwachs sowie Kerzenöl, zeige ich euch, wie ihr eure eigene individuelle Duftkerze selber machen könnt. Besonders praktisch: Nachdem die Kerze abgebrannt ist, kann eine neue gegossen werden oder der Kerzenständer wird als Blumentopf oder Dekorationselement genutzt.

Und so geht’s:

DIY-Anleitung für eine selbst gemachte Duftkerze aus zwei Schüsseln

Zeitaufwand: 30 Minuten zzgl. Trocknungszeit (ca. 24 Stunden)
Material: 2 Porzellanschüsseln, Heißkleber, Sprühfarbe, Kerzenwachs, Docht, Kerzenduftöl

DIY-Anleitung für eine selbst gemachte Duftkerze aus zwei Schüsseln
DIY-Anleitung für eine selbst gemachte Duftkerze aus zwei Schüsseln

Schritt 1: Klebt mit etwas Kraftkleber oder Heißkleber zwei Schüsseln Unterseite an Unterseite zusammen. Lasst den Kleber ausreichend trocknen.

DIY-Anleitung für eine selbst gemachte Duftkerze aus zwei Schüsseln
DIY-Anleitung für eine selbst gemachte Duftkerze aus zwei Schüsseln

Schritt 2: Besprüht das Gefäß mit der Sprühfarbe eurer Wahl. Klebt dafür eure Arbeitsfläche gut ab, damit nichts dreckig wird. Lasst alles ausgiebig trocknen. Je nach Farbe kann das bis zu 12 Stunden dauern.

DIY-Anleitung für eine selbst gemachte Duftkerze aus zwei Schüsseln
DIY-Anleitung für eine selbst gemachte Duftkerze aus zwei Schüsseln
DIY-Anleitung für eine selbst gemachte Duftkerze aus zwei Schüsseln

Schritt 3: Fixiert einen Docht (je nach Geschmack, Holz oder Kordel) in die Mitte der Schüssel. Schmilzt anschließend Kerzenwachs im Wasserbad und füllt es in das Gefäß.

DIY-Anleitung für eine selbst gemachte Duftkerze aus zwei Schüsseln
DIY-Anleitung für eine selbst gemachte Duftkerze aus zwei Schüsseln

Schritt 4: Lasst das Wachs etwas abkühlen und ergänzt es mit duftendem Kerzenöl. Alternativ könnt ihr auch ätherisches Öl verwenden. Erlaubt ist was gefällt. In meinem Fall habe ich einen etwas schwereren, herberen Duft gewählt: Teakwood & Tobacco. Lasst das Wachs über Nacht aushärten. Fertig ist eure selbst gemachte Duftkerze im schicken Gefäß!

DIY-Anleitung für eine selbst gemachte Duftkerze aus zwei Schüsseln
DIY-Anleitung für eine selbst gemachte Duftkerze aus zwei Schüsseln

Solltet ihr diese Upcycling-Anleitunge nachmachen wollen, würde ich mich freuen, eure Ergebnisse zu sehen. Teilt sie doch in euren Instagram Stories und taggt mich @monochromediy dabei. Dann reposte ich euch in meinen Stories. Viel Spaß beim Nachmachen!

DIY-Anleitung für eine selbst gemachte Duftkerze aus zwei Schüsseln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.