Miau! Katzen-Schlüpfer-Alarm

Unterhose mit Katzenstickerei

Katzenvideos, Katzendrucke, Katzenschmuck… diese Woche kann ich nicht genug von Katzen bekommen! Jetzt haben sie sogar meine Unterwäsche erobert und zieren mit einem Augenzwinkern zwei schwarze Panties. Da sage ich nur Miau!
Balken DIY

Zeitaufwand: 30 Minuten/Unterhose
Material: schwarze Baumwollpanties (meine sind z.B. von H&M), Stickgarn in Rot und Weiß, eine Nadel, Schneiderkreide oder einen abwaschbaren Textilmarker, ggfs. einen Stickrahmen

Und so geht’s:

Unterhose mit Katzenstickerei

Schritt 1: Überlegt euch einen miezigen Schriftzug oder eine Zeichnung, die auf die Vorderseite eures Panties passt. Übt ein wenig auf Papier bevor ihr die Zeichnung mit dem Textilmarker oder der Schneiderkreide auf den Stoff überträgt. Ihr könnt euch aber auch die Vorlage weiter unten in der gewünschten Größe ausdrucken und auf den Stoff abpausen.

Vorlage Katzenstickerei

Schritt 2: Befestigt die oberste Lage der Unterhose in einen Stickrahmen. Dadurch ist der Stoff schön flach und gespannt. Wer, wie ich keinen Stickrahmen hat, sollte beim Sticken darauf achten, den Stoff mit den Fingern immer gespannt zu halten.
Stickt nun entlang der Zeichnung. Für die Stickerei habe ich den Kettenstich genutzt. Auf Youtube findet ihr wie hier z.B. (klick) ein paar gute Videos, die den Stich erklären.

Unterhose mit Katzenstickerei  Unterhose mit Katzenstickerei

Unterhose mit Katzenstickerei  Unterhose mit Katzenstickerei

Ihr benötigt in etwa 30 Minuten pro Panty, je nachdem wie groß und langwierig eure Motive sind. Tobt euch da aus!

Wer Lust hat, kann mir seine Ergebnisse gerne auf meiner Facebook-Wall posten. Ich wäre mal gespannt was für Motive ihr euch ausdenkt!

Unterhose mit Katzenstickerei

Unterhose mit Katzenstickerei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.