DIY Schmuckstücke aus Balsaholz #2

Anleitung für eine DIY bestickte Brosche aus Balsaholz

Tag 2 der kleinen Balsaholz-Challenge! Während gestern schlichte Ohrstecker aus dem wunderbaren Material gebastelt wurden, habe ich euch heute eine Anleitung für eine bestickte Brosche vorbereitet. Wie? Holz und sticken? Geht das? Und wie das geht!

In nur wenigen Schritten könnt ihr eine simple Brosche mit Wolkenstickerei anfertigen. Der „Ach wie süß“-Effekt ist dabei garantiert!

Balken DIY

Zeitaufwand: 20 Minuten
MaterialBalsaholz (3mm), Zirkel, Kutter (oder Teppichmesser), Nadel, Garn, Broschennadel, Sekundenkleber, Schleifpapier, die ausgedruckte Wolken-Vorlage

Und so geht’s:

Anleitung für eine DIY bestickte Brosche aus Balsaholz Anleitung für eine DIY bestickte Brosche aus Balsaholz

Schritt 1: Denkt euch ein Motiv aus, das ihr gerne sticken würdet oder druckt euch ganz einfach die Wolken-Vorlage hier aus. Zeichnet mit dem Zirkel einen 4 cm großen Kreis auf das Balsaholz. Schneidet diesen mit dem Cutter aus.

Kleiner Tipp: Ich empfehle euch einen sehr scharfen und dicken Cutter zu benutzen. Damit geht es einfach viel einfacher. Bei der Rundung benötigt ihr etwas mehr Zeit und Konzentration, aber mit dem richtigen Druck geht es ziemlich leicht.

Schritt 2: Schleift nun die Konturen des ausgeschnittenen Kreises, damit alles schön glatt ist und das Balsaholz nicht splittert.

Anleitung für eine DIY bestickte Brosche aus Balsaholz

Schritt 3: Legt die Vorlage auf das Holz und sticht in jedes einzelne Loch der Wolke. Sind die Löcher angestochen, könnt ihr das Holz nun komplett durchstechen. Auch hierfür ist etwas Geduld und Kraft nötig.

Kleiner Tipp: Am einfachsten geht das Durchstechen der Nadel indem ihr sie leicht ins Holz reinpiekst, ihr das Ganze umdreht, das Holz auf die Nadel abstellt und langsam von oben runterdrückt. Führt die Nadel komplett durch das Holz, so ist das Loch für den Faden groß genug.

Anleitung für eine DIY bestickte Brosche aus Balsaholz

Anleitung für eine DIY bestickte Brosche aus BalsaholzSchritt 4: Nun könnt ihr entlang der Punktelinie die Wolke sticken.

Anleitung für eine DIY bestickte Brosche aus Balsaholz  Anleitung für eine DIY bestickte Brosche aus Balsaholz

Schritt 5: Befestigt die Broschennadel mit etwas Sekundenkleber o.ä. auf die hintere Seite. Fertig ist die bestickte Wolken-Brosche. Für ein Lächeln auf den Lippen eurer Betrachter ist jedenfalls gesorgt! Die Grundidee lässt sich zudem mit jedem erdenklichen Motiv umsetzen. Ich wäre daher auf eure eigenen Entwürfe gespannt! Postet sie mir gerne auf meiner Facebook-Seite.

Anleitung für eine DIY bestickte Brosche aus Balsaholz

Anleitung für eine DIY bestickte Brosche aus Balsaholz

 

3 Kommentare

  1. Pingback: Top #3von3: Blogtipps im März | lebe-schön

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.