Grapefruit Lippenbalsam selbst gemacht

Grapefruit Lippenbalsam selber machen

Lust auf Naturkosmetik umzusteigen? Nachdem ich diese Woche bereits ein zuckersüßes Peeling sowie eine geschmeidige Nachtcreme für das heimische Badezimmer in meiner Küche gemischt habe, sind nun die Lippen dran. Für utopia.de, dem Online-Portal zur nachhaltigen Entwicklung in Wirtschaft und Gesellschaft, habe ich nämlich einen pflegenden Lippenbalsam gerührt, der köstlich nach Grapefruit duftet. Ob zum Verschenken oder Selber-Behalten, die vitaminreiche DIY-Lippenpflege besteht aus handelsüblichem Kokosöl, Mangobutter und Bienenwachsperlen.

Balken DIY

Zeitaufwand: 15 Minuten zzgl. Abkühlen
Material: 1 EL Kokosöl, 1 EL Mangobutter, 1/2 TL Bienenwachsperlen, 5 Tropfen 100% ätherisches Grapefruitöl, verschließbare kleine Behälter zur Aufbewahrung (z.B. hier von amazon)
Das Material reicht für etwa 5 Tiegel.

Und so geht’s:

Grapefruit Lippenbalsam selber machen

Die komplette Anleitung für die selbst gerührte Lippenpflege findest du in meinem Gastbeitrag auf utopia.de. Generell ist euren Vorlieben aber keine Grenzen gesetzt und ihr könnt statt dem Grapefruitöl jede Essenz eurer Wahl nutzen. Zitrone, Pfefferminze, Rosmarin, Kokos… was immer eure Lippen bevorzugen. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Grapefruit Lippenbalsam selber machen

DIY Grapefruit-Lippenbalsam selbst gemacht

MerkenMerken

5 Kommentare

  1. Pingback: Christmas Guide: Die schönsten Geschenke und Verpackungsideen für Weihnachten - Rosy & Grey

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.