5 Fragen an GantLights + Give-Away

Lampe aus Beton von Gantlights Lampe aus Beton von Gantlights

STEFAN VON GANTLIGHTS ERLAUBT UNS EINEN BLICK HINTER DIE KULISSEN SEINES LABELS UND STEHT MONOCHROME REDE UND ANTWORT.

Minimalistisch, aber edel zugleich, die wunderbaren Lampen-Kreationen aus Beton und Keramik von GANTlights bewundere ich schon seit einiger Zeit auf Pinterest. Die Neugierde macht sich breit: Wer steckt hinter dem Label?  Zeit also Stefan Gant kennenzulernen und ihn zu seiner Arbeit und seiner Inspiration zu befragen. In fünf Fragen steht er mir Rede und Antwort.

Stefan Gant von Gantlights

monochrome: Erzähl doch mal, wer bist du und was machst du?

Ich heiße Stefan Gant und bin 27 Jahre alt, ursprünglich komme ich aus dem Süden von Bayern, wohne und arbeite aber seit vier Jahren in Berlin. Eigentlich bin ich seit Anfang 2013 Architekt, arbeite aber seit ein paar Jahren nebenbei an meinem kleinen Produktdesign Label „GANTlights“. Vor zwei Monaten habe ich mich dann entschlossen mich vorerst nur noch auf mein Label zu konzentrieren und arbeite seit dem nicht mehr im Architekturbüro. Meine Produkte sind minimalistisch mit klaren Linien, ohne Schnörkel und spielen mit Kontrasten.

GANTlights: Woher kommt deine Liebe für Beton und wer hat dir das Betongießen beigebracht?

Meine Faszination für den Baustoff Beton hat sich während meines Architekturstudiums entwickelt. Ich finde das Material sehr spannend, da es zum einen günstig und stabil ist und zum anderen so vielfältig eingesetzt werden kann. Man kann Beton mit vielen Materialen kombinieren, verschiedenste Oberflächenstrukturen erzeugen und spannende Kontraste erzeugen. Das gießen habe ich mir komplett selbst beigebracht, das war ein sehr langer Prozess und ich würde mich trotzdem noch lange nicht als Experten bezeichnen. Meine ersten 40 Kg Beton sind sofort im Müll gelandet, da ich sehr viel ausprobieren musste um brauchbare Ergebnisse zu erzielen.

„Meine Produkte sind minimalistisch mit klaren Linien.“

Lampe aus Beton von Gantlights Lampe aus Beton von Gantlights

Lampe aus Beton von Gantlights Lampe aus Beton von Gantlights

Hast du ein Lieblingsprodukt?

Eigentlich ist mein Lieblingsprodukt meistens mein aktuellstes Produkt. Deshalb ist mein aktuelles Lieblingsprodukt noch nicht einmal online. Wenn es um schon verfügbare Produkte geht, würde ich die T2/ K1 Lampe wählen, die es aus Beton [T2] und aus Porzellan [K1] gibt. Ich mag die schlichte aber dennoch verspielte Form und die kompakte Größe. Wegen ihres extrem minimalistischen Designs und der persönlichen Bedeutung mag ich die Betonkette [P1] auch sehr gerne.

„Einfach machen und dann einfach weiter machen.“

Lampe aus Beton von Gantlights Lampe aus Beton von Gantlights

Woher nimmst du die Inspiration für deine Produkte?

Die Inspirationen können zu jedem Zeitpunkt und in den unterschiedlichsten Situation kommen, egal ob beim Zähneputzen, Autofahren oder abends im Bett. Als Architekt/ bzw. Designer arbeitet man nicht von – bis, es ist eher eine Art von ununterbrochenem suchen und finden neuer Ideen und neuer Produkte. Am einfachsten ist es für mich aber, ähnlich wie in der Architektur, mit gewissen Vorgaben zu arbeiten. Wenn man ein Gebäude entwirft gibt es auch gewisse Parameter an die man sich halten muss, wie z.B. der Ort, die Nutzung, die Statik, das Budget, usw. Meine Produkte entwerfe ich nach dem gleichen Prinzip, ich überlege mir beispielsweise wie ich meinen Flur am besten beleuchten könnte und entwickle die Lampe dann für genau diese Situation.

Welchen Tipp hast du für DIY-Begeisterte, die ihr Hobby zum Beruf machen möchten?

Einfach machen und dann einfach weiter machen.

Hier geht es zum Online-Shop!
Wer GANTlights auf Social Media antreffen und sich inspirieren lassen möchte, findet das Label hier: Facebook, Pinterest, Instagram.

 

GEWINNSPIEL

Porzellanlampe von GantlightsPorzellanlampe von Gantlights

Und nun zum Gewinnspiel! Stefan stand mir nämlich nicht nur Rede und Antwort, sondern stellt mir für euch auch gleich ein feines Give-Away zur Verfügung. Bis zum 2. Dezember habt ihr die Chance die zauberhafte Hängelampe [K1] aus Porzellan zu gewinnen (Wert: 149€).

Wer dieses Give-Away gewinnen möchte, muss einfach folgende Regeln beachten:

Hinterlässt mir hier auf der Seite einen kurzen Kommentar und verratet mir wo ihr die Lampe hinhängen möchtet. Alle die zusätzlich meine Facebook-Seite oder mein Instagram liken oder sogar den Beitrag teilen, bekommen eine zusätzliche Stimme. Notiert mir einfach in den Kommentaren wo ihr den Beitrag geteilt habt.

  • Teilnahmeschluss ist der Dienstag, 2. Dezember 2014, 24 Uhr.
  • Der Gewinner wird unter allen gültigen Kommentaren mittels Random.org ausgelost und per Mail benachrichtigt.
  • Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.
  • Ich verschicke nur nach Deutschland.

Viel Glück euch allen! Ich drücke die Daumen!

 

68 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.