Tür 3: Geschenkidee für Star Wars-Fans und Give-Away

Alle Jahre wieder geht zu Weihnachten die wilde Geschenksucherei los. Dass es bei Weihnachten eigentlich nicht um die Präsente gehen sollte, ist uns allen klar, doch nur ungern möchte man aufs Schenken verzichten. Da ist das Selbstgemachte doch eine gute Alternative. Die Frage ist nur, was? In diesem Adventskalender habe ich euch daher ein paar Geschenkideen zusammen gestellt. So auch hinter dem heutigen Türchen: Tag 3 inkl. Give-Away!!

DSC04134

Diese Geschenkidee ist für alle Star Wars-Fan, ob Männlein oder Weiblein: Darth Vader- und Stormtrooper-Möbelknöpfe aus (wen wundert’s) Beton.

Die Materialien für dieses DIY sind recht übersichtlich:

  • Eiswürfel-Silikonformen in Form der berühmten Star Wars-Figuren. Die gibt es günstig bei Amazon hier (Darth Vader) und hier (Stormtrooper).
  • Gewindeschrauben
  • Beton (und Wasser)
  • Öl
  • Schüssel/Eimer
  • Zur Veredelung: Schleifpapier, Sprühdose Klarlack, Blattgold (Gold, Kupfer oder Silber) inkl. Anlegemilch

DSC04117Im ersten Schritt solltet ihr die Formen etwas einölen. Es sind zwar Silikonformen, aber so seid ihr zu 100% sicher, dass kein Beton kleben bleibt.

Rührt den Beton mit etwas Wasser nach Anleitung an und füllt ihn in die Formen. Damit der Beton sich gleichmäßig verteilt und keine Luftblasen entstehen, klopft die Form 2, 3 Mal auf den Tisch.

DSC04118 DSC04119

Steckt je eine Gewindeschrauben mittig in den Beton. Lasst die Formen nun an einen kühlen Ort trocknet. Kommt ja nicht auf die Idee sie auf die Heizung zu stellen, denn so entstehen nur Risse. Bei Beton gilt die Regel: Habt Geduld!!

DSC04122 DSC04129

Nach etwa drei Tagen sind die Möbelknöpfe getrocknet und ihr könnt sie aus der Form rauspressen.

DSC04130 DSC04133

Wer den Beton-Look noch etwas perfektionieren möchte, sollte die Köpfe leicht abschleifen. So verschwinden die letzten Unebenheiten. Um Abdruckspuren und Flecken später zu verhindern, reicht eine dünne Schicht Klarlack. Auch da heißt es: trocknen lassen!

DSC04141 DSC04144

Wer es etwas edler mag, kann ein paar der Star Wars-Köpfe mit Blattgold (hier in Kupfer) veredeln. Dafür die geschliffenen Köpfe mit Anlegemilch bestreichen und etwa 15 Minuten trocknen lassen. Die Köpfe mit dem Blattgold bepinseln und das Ganze etwa 3 Stunden trocknen lassen.

DSC04142 DSC04145

Das Blattgold habe ich recht „ungenau“ angelegt, damit der Beton an manchen Stellen noch zum Vorschein kommt. Ich mag diesen „unfertigen“ Look.

DSC04147

Fertig sind die Möbelknöpfe in Beton-Look!

DSC04149 DSC04154

Ob natur oder kupferfarben, diese Darth Vader und Stormtrooper-Möbelknäufe sind eine ganz besondere Weihnachtsüberraschung.

DSC04150 DSC04153

Die Wirkung der kleinen Köpfe habe ich an meinem Nachttisch getestet. So aufgepeppt kann sich nun jedes Schränkchen stolz zeigen.

DSC04155 DSC04163

Für alle, die diese Möbelknöpfe verschenken möchten, aber keine Zeit haben, sie selbst anzufertigen, habe ich ein paar auf Reserve angefertigt. Ich verschenke daher je ein Beton- und ein Kupfer-Set (Zweierpack). Schreibt mir einfach einen kurzen Kommentar unter dem Artikel und sagt mir welches Set ihr gewinnen möchtet.

Alle die zusätzlich meine (neue) Facebook-Seite hier liken oder den Beitrag teilen, bekommen eine zusätzliche Stimme. Notiert mir einfach in den Kommentaren  wo ihr den Beitrag geteilt habt. Teilnahmeschluss ist der Montag 9.12, 12 Uhr. Der Gewinner wird unter allen gültigen Kommentaren mittels Random.org ausgelost und per Mail benachrichtigt.

DSC04167

DSC04166

Die Kupfer-Version habe ich übrigens am Nachttisch dran gelassen. Was wäre das Leben ohne die kleinen Besonderheiten?!

DSC04160 DSC04161

monochrome

29 Comments

  1. Die sind ja genial! Eigentlich bin ich ja eine Selbermacherin, aber ich hab bis Weihnachten noch einiges auf dem Plan… deshalb würde ich gerne die Beton- Version gewinnen. Ich wußte sofort, wem ich die schenken würde…

  2. Spitzenmäßige Idee. Auch wenn ich nicht der Star Wars Fan bin, sondern mein 7 jähriger Sohn, macht sich Darth Vader an der Kommode echt super!

  3. Hej, das ist ja mal eine sehr kreative Idee! Der ursprüngliche Beton gefällt mir besonders gut – sodass ich auch gerne ins Lostöpfchen steige (und auch deine FB-Seite gelikt habe)

    Habe deinen Blog gerade entdeckt und schaue mich mal weiter um…
    Lieben Gruß
    Tanja

  4. Ich liebe sieeee!!!! WOW! Ich würde gerne die Kupfer-Version gewinnen! Einfach nur toll!!
    Ich werde den Beitrag zusätzlich auch auf meiner Facebookseite teilen!

    • Herzlichen Glückwunsch! Die Glücksfee hat deinen Namen gezogen! Du kannst dich auf zwei Kupfer-Möbelknöpfe freuen!

  5. Was für eine genial einfache Idee.
    Ganz ganz toll. In Starwarsform wär das natürlich ein Super extra unterm Weihnachtsbaum für meinen Sohnemann. Die Augen würde ich gern sehen. Das würde auch den weißen Schrank ganz toll aufmöbeln und zum Starwarsteppich passen.
    LG Carmen

  6. was für eine coole idee,bin selbst auch star wars fan der ersten stunde aber darauf wäre ich nicht gekommen.die goldenen würden sehr gut zu unserer Garderobe aus alten Weinkisten passen. hab deinen Beitrag auch schon direkt bei pinterest geteilt.

  7. Wow, mein Freund würde ausrasten, wenn das Beton-Set unter dem Weihnachtsbaum liegen würde. Leider bin ich so im Umzug-, Doktor- und Geburtstagsfeierstress, dass ich das Selbermachen nicht schaffen werde. Damit er das nicht sieht, like ich „nur“ mal deine Seite. Liebe Grüße!

  8. Wiiiie, noch kein Kommentar? Sind wohl alle erst losgezogen, um sich Beton zu besorgen :)
    Dann nutze ich die Chance und möchte, wenn mir mein Glück hold ist, ein Betonset. Mein Freund würd ausflippen vor Begeisterung :D
    Geteilt habe ich auf Facebook (https://www.facebook.com/pages/Monochrome/430113587089904, sollte man unter deinem Beitrag auch sehen können, dass es geteilt wurde) und auf meinem Blog mache ich auch noch einen Post fertig.
    LG Kasia

  9. Coole Idee, Eiswürfelformen umzunutzen. Hätte nicht gedacht, dass sich Beton rauslösen lässt. as mit der Kupferbeschichtung finde ich etwas schwierig. Löst sich das nicht bei mehrmaligem Anfassen oder bist du nochmal mit einem Lack drüber? Aber die aus Beton sind richtig klasse! Das wäre ein tolles Geschenk für meinen Bruder!

  10. Was für eine tolle Idee! Ich habe hier einen alten Küchenschrank, der nach neuen Griffen schreit. Die aus purem Beton wäre wie dafür gemacht. Ich habe deine Seite auch gleich bei FB geliked. Du machst wirklich tolle Sachen.

  11. taha, danke für den ohrwurm! in meinem kopf rauscht der starwars-titel jetzt hoch und runter… sehr geil finde ich die knöpfe, udn am besten in beton, ich bin kein fan von glitzer!

    liebe grüße aus augsburg!
    johanna

  12. Ohhh my, wie toll toll toll! Das muss ich auf jeden Fall irgendwann auch selbst ausprobieren. Deiune Fcaebookseite hab ich geliked und dieser Post wird sofort gepinnt!
    Würde mich riesig über beide der Sets freuen!

    LG Anni

  13. Unglaublich gute Idee und hervorragende Ausführung! Bin komplett von den Socken!! :D
    Bei mir würd die Beton-Variante besser passen.
    LG, Chrissi

  14. Darth Vader und Stormtrooper aus Beton sind der Hammer, wuerde mich sehr freuen, wenn das Los auf mich faellt, ansonsten bastele ich aber auch gerne selber. Coole Idee mit den Eiswuerfel Formen. Hab deinen Beitrag auch schon bei Facebook und Pinterest geteilt.VG

  15. SAUCOOL!!!! ich würde auch kupfer nehmen, obwohl ich nicht so der kupferfan bin. aber ich hätte da ein möbel, zu dem das gut passen würde :-)

    bin immernoch ganz hin und weg!

  16. Was für eine tolle Idee! Das wäre genau das richtige für meinen Freund! Zu Weihnachen bekommt er die Star Wars DVDs, die er sich schon so lange gewünscht hat und das hier wäre das Nonplusultra. So könnte er seinen Schrank individualisieren. Vermutlich wäre die Beton-Version cooler dazu.
    Danke für die Inspiration und wenn es mit dem Gewinnen nicht klappen sollte, muss ich wohl selbst ran. Ich seh das Chaos schon kommen..

    Liebe Grüße :)

    • Herzlichen Glückwunsch! Die Glücksfee hat deinen Namen gezogen! Du kannst dich auf zwei Beton-Möbelknöpfe freuen!

      • Juhuuuu – ich danke dir (und der Glücksfee :D)
        Habe dir meine Adresse per E-Mail gesendet. Herzlichen Dank auch für die anderen tollen Anregungen ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.